The wishlist name can't be left blank

Kostenloser Versand (in Deutschland)

Paketdienst  -  ab 500 €    Spedition  -  ab 750

5% rabatt bei Vorkasse

2% Rabatt ab 3000 €
5% Rabatt ab 10000 €

Warenkorbwert

Wird geladen …

Spiegel für Tanzstudio

SKU
i2-tanzspiegel
Lieferzeit
Produktionsware 10-20 Arbeitstage
Lieferungsart
Ab 25,50 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
Zubehör anzeigen

selected options

Spiegel für Tanzstudio

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Spiegel für Tanzstudio
Ihre Bewertung

Haben Sie ein Produkt woanders günstiger gesehen, lassen Sie uns dies bitte wissen.

Wir prüfen dieses Angebot dann und teilen Ihnen kurzfristig mit ob wir unseren Preis noch verbessern kö nnen, ohne dabei die Qualität unseres Service aus den Augen zu verlierent.

Beschreibung

Spiegel für Tanzstudio

Ob in einer Tanzschule, einem Vereinsraum oder für den Privaten Gebrauch: überall wo getanzt wird, muss ein Spiegel her, damit auch jeder Schritt genau beobachtet werden kann um Fehltritte zu vermeiden. Unsere Spiegel von Amape.de können mit polierten Kanten oder Facetten versehen werden, um Verletzungen durch den Spiegel ausschließen zu können. Auch die richtige Befestigung spielt hierbei eine große Rolle. Ist der Spiegel nicht richtig angebracht, braucht es nicht viel Kraft und schon liegt er in Einzelteilen unten. Aus diesem Grund liefern wir Ihnen gerne die richtige Befestigung dazu.

Ebenso ist eine integrierte Beleuchtung durch LED-Streifen sowie eine Splitterschutzfolie erhaltbar.

Merkmale:

Form Rechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
Glasstärke 5, 6
Glastyp Spiegel
Glasart Klar
Kantenbearbeitung Schnittkante - gesäumt, Polierte Kante, Matt geschliffen, Facettenschliff 10 mm, Facettenschliff 15 mm, Facettenschliff 20 mm, Facettenschliff 25 mm, Facettenschliff 30 mm, Facettenschliff 35 mm, Facettenschliff 40 mm, Facettenschliff 45-50 mm

FAQ

✔️ Wie entsteht ein Spiegel?

Die ersten Spiegel wurden aus sorgfältig poliertem Metall hergestellt, aber nach der industriellen Revolution wurden sie aus Glas hergestellt, das mit einer reflektierenden Schicht beschichtet war.
Ein moderner Spiegel besteht aus zwei Teilen - glattem Glas und einer reflektierenden Schicht. Manchmal wird Glas fertig geliefert, aber in den meisten Fällen wird es in einer Spiegelfabrik hergestellt. Bei der Produktion werden alle Komponenten separat ins Werk gebracht. Die Rohstoffe werden von chemischen Verunreinigungen, kleinen und großen Fremdpartikeln befreit und in die Schmelze geschickt.

Glaskomponenten für Spiegel:

-Dolomit;
-Soda;
-Quarzsand;
-Feldspat;
-Kohle;
-Glasscherben;

Um die reflektierende Oberfläche der meisten Haushaltsspiegel zu erhalten, wird Silber verwendet. Dieses mit Sauerstoff in Berührung kommende Metall hat die Eigenschaft zu oxidieren und zu verdunkeln. Dank der Eigenschaften der Technologie behält es jedoch seine ursprünglichen Eigenschaften bei, was zu einer guten reflektierenden Oberfläche führt.

Für den Spiegel wird ein Spiegel benötigt, der aus einer flachen Glasscheibe besteht. Alle zu seiner Herstellung notwendigen Komponenten werden gemahlen und gründlich vermischt, bis ein homogenes Pulver entsteht - eine Glasladung. Auf einem Förderband wird es zum Ofen transportiert, wo es schmilzt und zu einer homogenen flüssigen Glasmasse wird. Es wird bei Temperaturen über 1500 ° C eingebrannt, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Eine 3-4 Meter breite Bahn mit einer Dicke von ca. 4 mm kommt aus dem Ofen und wird dem Schneideschritt zugeführt. Gekühltes Glas wird geschnitten und auf Mängel überprüft. Geeignete Bleche werden zur Metallabscheidung geschickt und für das Recycling defekt.

Um eine reflektierende Oberfläche auf Glasbasis zu erhalten, muss eine chemische Lösung mit einer speziellen Technologie aufgetragen werden. Das Glas wird mit Bürsten poliert und erhält eine perfekte glatte Oberfläche. Es wird vom Staub abgewaschen, getrocknet und die chemische Zusammensetzung mit einer Spritzpistole aufgetragen. Innerhalb von 20 Sekunden werden die Aldehyde mit einer Ammoniaklösung von Silberoxid oxidiert. Sobald die chemische Reaktion beendet ist und die Lösung trocknet, bildet sich auf der Rückseite eine Spiegelfläche.