The wishlist name can't be left blank

Kostenloser Versand (in Deutschland)

Paketdienst  -  ab 500 €    Spedition  -  ab 750

5% rabatt bei Vorkasse

2% Rabatt ab 3000 €
5% Rabatt ab 10000 €

Warenkorbwert

Wird geladen …

ESG Glas für Sichtschutz & Trennwände

SKU
i2-sichtschutz-trennwaende-aus-esg
Lieferzeit
Produktionsware 10-20 Arbeitstage
Lieferungsart
Spedition
Ab 20,00 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
Grundpreis: 320,00 € / m²
Grundpreis ist sehr abhängig von Maß!
Zubehör anzeigen

Wichtig! Sie konfigurieren hier nur das Glas und Bearbeitung von diesen, Zubehörartikel zu diesen Glas müssen Sie separat dazu bestellen! Die gezeigten Bilder dienen nur als Beispiel/Illustration, das tatsächliche Produkt müssen Sie selber mit Zubehör zusammenstellen.

selected options

Sichtschutz & Trennwände aus ESG Glas
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:ESG Glas für Sichtschutz & Trennwände
Ihre Bewertung

Haben Sie ein Produkt woanders günstiger gesehen, lassen Sie uns dies bitte wissen.

Wir prüfen dieses Angebot dann und teilen Ihnen kurzfristig mit ob wir unseren Preis noch verbessern kö nnen, ohne dabei die Qualität unseres Service aus den Augen zu verlierent.

Beschreibung

Glastrennwände Innen
Glaswände sind Ideal für Bürotrennwände. Solche Trennwandsysteme bieten sich in gewerblichen oder in öffentlichen Einrichtungen an. Je nach Bedarf kann man ein Glasraumteiler mit Schiebetür versehen. Um im Gebäude Energie einzusparen sind feste Glaselemente ohne Tür z.B. im Treppenhaus angebracht.


Glaswände ohne Tür
Dieses System ist für verschiedene Anwendungen geeignet. Ohne den Durchblick oder die Transparenz zu beeinträchtigen schließen z.B. Glastrennwände den Raum energetisch und lärmisolierend ab.


Glastrennwände im Badezimmer
Glaswände trennen den Duschbereich vom Badezimmer ab, sodass das Wasser von der Duschbrause das Badezimmer nicht unnötig bewässert. Außerdem ist das Glas Lichtdurchlässig. So kann man auf eine extra Lichtquelle verzichten.

Merkmale:

Form Rechteck, Dreieck, Kreis, Oval, Parallelogramm, Trapez, Schrägschnitt, Rundbogen, Sechseck, Sonderformen
Glasstärke 4,5,6,8,10,12,15,19
Glastyp ESG Glas
Glasart Klar
Cleantec Beschichtung Einseitig, Beidseitig, Ohne
Kantenbearbeitung Schnittkante - gesäumt, Polierte Kante, Matt geschliffen, Facettenschliff 10 mm, Facettenschliff 15 mm, Facettenschliff 20 mm, Facettenschliff 25 mm, Facettenschliff 30 mm, Facettenschliff 35 mm, Facettenschliff 40 mm, Facettenschliff 45-50 mm
Bohrungen Keine, Normal, Senkbohrungen
Rutschhemmung Keine, Siebdruck K 204, Siebdruck P 100, Siebdruck P 107, Siebdruck 100%, Stone
Lieferungsart Spedition

FAQ

✔️ Für was steht ESG?

Die Hauptmerkmale von ESG sind seine hohe mechanische Festigkeit, Hitzebeständigkeit und Zähigkeit. Dieses Material ist um ein Vielfaches fester als gewöhnliches Glas. Es ist ziemlich schwer zu brechen, daher wird es bei der Herstellung von Schaufenstern verwendet. Türen aus ESG sind ebenfalls weit verbreitet und werden in vielen Gebäuden für verschiedene Zwecke eingesetzt. Neben der Langlebigkeit wirkt sich auch die Sicherheit auf die Materialauswahl aus. Wenn ein Fenster oder eine Tür plötzlich zerbrochen wird, werden Personen in der Nähe nicht ernsthaft verletzt.

Gehärtete Glastrennwände werden in den Büros großer Unternehmen installiert. Sie bieten eine hervorragende Schalldämmung, sodass sich Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen nicht gegenseitig stören. Gleichzeitig können die Behörden dank der transparenten Wände den Arbeitsprozess jederzeit kontrollieren, ohne von ihrem Platz aufstehen zu müssen.

Zum Schutz der Waren werden in den Läden gehärtete Glasscheiben eingebaut.

Schutzglas wird auch in der Automobilindustrie eingesetzt. Seiten- und Heckscheiben der Maschine können daraus gefertigt werden. Die Verwendung von Material für Windschutzscheiben ist jedoch strengstens untersagt.

✔️ Was sind ESG Scheiben?

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), auch „gehärtet“ genannt, ist ein Glas, das einer speziellen Wärmebehandlung unterzogen wurde. Während der Verarbeitung wird das Glas auf eine Temperatur von 600 Grad erhitzt und dann schnell abgekühlt.

 

Die Oberflächen des Glases kühlen schneller ab als der Innenraum. Dadurch entsteht eine Zugspannung in der Mitte und eine Druckspannung auf der Oberfläche. Daher müssen Form, Größe und Anzahl der Löcher vor dem Abschrecken bestimmt werden, da sie nach mechanischer Beanspruchung bröckeln können.

Dank der Wärmebehandlung weist das Glas im Vergleich zu gewöhnlichem Flachglas eine erhöhte Schlagfestigkeit und Schlagfestigkeit auf. Darüber hinaus ist ESG unempfindlich gegen große Temperaturunterschiede. Wenn es unter starker Last zerbricht, zerbricht es in kleine Stücke mit stumpfen Winkeln. Dies reduziert das Verletzungsrisiko im Vergleich zu normalem Flachglas erheblich. ESG wird seit Jahrzehnten auch im Automobilbau für Seitenscheiben eingesetzt und beugt Schnittwunden und Stößen wirksam vor.

ESG hat eine hohe Wärmebeständigkeit und verträgt Feuchtigkeit gut. Aufgrund dieses Materials können Duschen und Trennwände für Badezimmer, Saunen sowie Innentüren, Wände und alle Arten von Möbeln hergestellt werden.

✔️ Was sind ESG Kriterien?

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG), auch „gehärtet“ genannt, ist ein Glas, das einer speziellen Wärmebehandlung unterzogen wurde.

Die Herstellung von gehärtetem Glas ermöglicht die Herstellung von Materialien mit verschiedenen Zusammensetzungen, Farben sowie Formen und Abmessungen. Alle diese Parameter hängen vom Verwendungszweck der hergestellten Brille ab.


Die Farbe des gehärteten Glases wird durch bestimmte Verarbeitungsmethoden erreicht, je nachdem, welcher Farbton benötigt wird. So kann das Glas transparent, in loser Schüttung getönt, mit einer Dekorfolie beklebt, mit Vakuum beschichtet, mattiert usw. werden. Zusätzlich können verschiedene Bilder auf gehärtetes Glas aufgebracht werden. Dies geschieht durch Siebdruck oder Lasergravur. Die Form des Glases kann nicht nur rechteckig sein, sondern auch von der Norm abweichend.

Aufgrund seiner Eigenschaften ist gehärtetes Glas auf verschiedenen Gebieten weit verbreitet. Es wird unter Bedingungen eingesetzt, bei denen nicht nur eine erhöhte mechanische Festigkeit des Materials erforderlich ist, sondern auch Leichtigkeit, Luftigkeit der Strukturen sowie eine hohe thermische Stabilität und Sicherheit. Gehärtetes Glas zerfällt, wenn es zerbrochen wird, in kleine Partikel, deren Kanten nicht scharf sind. Daher stellen solche Konstruktionen praktisch keine Gefahr für das Leben und die Gesundheit von Menschen dar.

ESG wird zur Verglasung von Flugzeugen, Kraftfahrzeugen, Eisenbahnen und anderen Fahrzeugen, zur Herstellung von gewerblichen Ausrüstungen, zur Verglasung verschiedener Gebäude, Bauwerke usw. verwendet. Darüber hinaus kann dieses Material auch zur Gestaltung von Innenräumen für Wohn- und Büroräume verwendet werden.

ESG ermöglicht es Ihnen, die innovativsten Designlösungen in die Realität umzusetzen, was durch das spezielle Herstellungsverfahren dieses Materials erleichtert wird.

✔️ Ist ESG Glas hitzebeständig?

ESG Glas hat eine erhöhte Festigkeit und Beständigkeit gegen Temperaturänderungen. Im Gegensatz zu gewöhnlichem Glas ist gehärtetes Glas pro Kontakthügel 5-10-mal fester und 2-3-mal fester als gebogenes Glas. Gleichzeitig hält ESG Glas Temperaturen von –150 bis +300 Grad sowie Temperaturunterschieden von bis zu 180 Grad stand (gewöhnliches Flachglas - maximal 40 Grad).

Ein weiterer Vorteil vom ESG Glas ist die Sicherheit. Mit einem starken Aufprall zerfällt es in kleine Stücke mit abgerundeten Kanten, deren Durchmesser 8-15 mm beträgt. Scherben ohne scharfe Ecken können keinen Schaden anrichten. Dies gilt jedoch nur für dünne Gläser. Gehärtetes Glas von großer Dicke (ab 19 mm) ist fast unmöglich zu brechen.

ESG Glas wird durch Wärmebehandlung erhalten. Das Glas wird auf 600-650 Grad erhitzt, wonach es in Luftströmungen schnell abgekühlt wird. Die Glasoberfläche kühlt schneller ab, was zu Druckspannungen auf der Oberfläche führt und die Eigenschaften von vorgespanntem Glas bestimmt. Nach dem Tempern ist Glas nicht mehr für die spanende Bearbeitung geeignet. Beispielsweise kann Glas beim Schneiden leicht beschädigt werden. Daher wird dem Glas vor dem Tempern die erforderliche Form und Abmessung gegeben und Löcher gebohrt.

ESG Glas wird für Verglasungen, Trennwände, Türen, Glaszäune verwendet.

✔️ Wie schneidet man das ESG Glas?

Das Schneiden vom ESG Glas im Standardmodus ist aufgrund einer Änderung der Eigenschaften und der Struktur des Materials nach dem Tempern nicht möglich. Das Schneiden mit der üblichen Methode führt zur Zerstörung des Materials in viele winzige Fragmente.

Im Gegensatz zu diesen Einschränkungen ist das Schneiden möglich. Es ist wichtig, den technologischen Prozess zu kennen und über bestimmte Fähigkeiten zu verfügen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Gehärtetes Glas ist ein ziemlich starkes und widerstandsfähiges Material.

Trotzdem gibt es noch mehrere Möglichkeiten, mit denen es geschnitten werden kann, unter denen:

•Wasserstrahlschneiden.
•Schleifscheibenschneiden.
•Mit dem Tempern schneiden.
(Das Tempern oder Härten des Glases ist ein Prozess, bei dem das Glas zuerst über seine Glühtemperatur (etwa 720 ° C) erhitzt und dann durch einen kalten Luftstrom schnell abgekühlt wird, wodurch die Glasoberfläche gehärtet wird und das Zentrum für eine weiche Zeitspanne verlassen wird.)

✔️ Kann ESG Glas brechen?

Den Hauptimpuls für die weite Expansion und den aktiven Einsatz von Glas in der Konstruktion und Anordnung gaben moderne Technologien für seine Verarbeitung, insbesondere das Tempern, was die Festigkeitseigenschaften von Glas um ein Vielfaches erhöht und es gleichzeitig flexibler und flexibler macht. Da eine solche Glasscheibe beispielsweise ein Element einer Glasfassade ist, kann sie sich unter starken Windlasten biegen und intakt bleiben, und ein Glastürblatt kann standhalten, wenn eine große Person mit einer Beschleunigung in die Fassade stößt oder beispielsweise mit einem Holzschläger auf sie auftrifft.

 

Es gibt jedoch ein signifikantes „Aber“, das beim Umgang mit gehärtetem Glas immer berücksichtigt werden muss. Es hat Angst vor spitzen, konzentrierten Lasten, und die Enden sind an allen seinen "Achillesferse". In der Praxis bedeutet dies, dass bei starkem Druck das Glas an der Berührungsstelle mit dem Metallbeschlag platzen kann (daher sind die Frontbeschläge schwenkbar oder verwenden ein Schrägseilsystem, um die Lasten zu stabilisieren und zu verteilen) und auch von einem scharfen Metallgegenstand zerbrochen werden kann, insbesondere wenn Schlag auf den Hintern. Obwohl in der Realität solche Schläge auf das Glas kaum toleriert werden können, es sei denn, es handelt sich um vorsätzliche zerstörerische Einwirkungen. Was die Ziele betrifft, so sind sie in der Regel durch die Installation geschützt. Wenn es sich um Türen handelt, ist die Wahrscheinlichkeit einer solchen Beschädigung äußerst gering, da sie selten als Hindernis dienen und häufig als Innentüren verwendet werden.

 

Zur Erhöhung der Zuverlässigkeit und Sicherheit wurden jedoch verschiedene Verfahren zum Verstärken von bereits vorgespanntem, vorgespanntem Glas entwickelt. Die Haupttechnologien sind mit der Verwendung von Spezialfolien unterschiedlicher Dicke verbunden, mit denen Sie einen Schuss von einer TT-Pistole abwehren können. Eine alternative Option, um zusätzliche Festigkeitseigenschaften zu erhalten, ist die Triplex-Technologie. Dabei werden zwei oder mehr Glasscheiben mit einem Verstärkungsfilm oder mit einem dicken Polymer dazwischen verbunden.

WhatsApp Chat WhatsApp Chat