The wishlist name can't be left blank

Balkongeländer

Wird geladen …
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.

FAQ

✔️ VSG Sicherheitsglas - Als attraktiver Allround-Schutz

Produktbeschreibung VSG Verbundsicherheitsglas: VSG ist die Abkürzung für Verbund-Sicherheitsglas. Zwischen Glasscheiben aus Floatglas-, Spiegel- oder Einscheibensicherheitsglas wird durch Hitze und Druck pro Scheibenverbund eine reißfeste Kunststofffolie integriert. Diese verbindet sich mit den Glasscheiben und bildet einen Verbund.

Eigenschaften und Sicherheitseigenschaften von VSG Verbundsicherheitsglas: Für VSG besteht keine Kennzeichnungspflicht, aber man erkennt es, weil mehrere Scheiben an der Außenkannte erkennbar sind. VSG Verbundsicherheitsglas zählt als bruchhemmender Werkstoff, da dieser bei Bruch an der Folie gebunden ist. Ab 8mm wird VSG nach DIN 18 032 Teil 3 auch als ballwurfsicher angeboten.

Arten von VSG Verbundsicherheitsglas: VSG ist auch in der Optiwhite-Ausführung verfügbar. Für bessere Sicht und Sicherheit. Bearbeitung von VSG Verbundsicherheitsglas: Kanten, welche direkt sichtbar sind, sollten aus Sicherheits- und optischen Gründen poliert bestellt werden. Auch bei VSG besteht, auch wenn geringer, Verletzungsgefahr. Wichtig: Nach dem thermischen Vorspannen des Floatglases zu ESG Einscheibensicherheitsglas ist eine nachträgliche Bearbeitung nur noch stark eingeschränkt möglich. Folgende Glasstärken in 2-fach verglaster Variante sind alltagstauglich 4mm, 6mm, 8mm, 10mm, 12mm, 16mm, 20mm, 24mm. Weitere Stärken und auch 3- oder mehr Scheibenverbundgläser sind ebenfalls möglich. Einsatzmöglichkeiten von VSG Verbundsicherheitsglas: Dieses Glas fertigen wir für Ihre Zwecke zur Einbruchsicherung bei Glastüren oder Türeinsätze und Fenster oder überall dort, wo Sie die erstklassigen Isolations- und Dämmeigenschaften von VSG Sicherheitsglas nutzen möchten. Haupteinsatzgebiete sind auch Möbel, VSG Sicherheitsspiegel, begehbares Glas und Schaufensterverglasung.

Veredelung von VSG Verbundsicherheitsglas: Die Oberfläche von dieser Art Verglasungen kann mit nahezu allen Bearbeitungsmethoden verändert werden, die Sie bei unseren anderen Glassorten kennenlernen. Dadurch wirkt Ihre maßgeschneiderte Sicherheit weniger zweckmäßig und eher als harmonischer Teil Ihrer sonstigen Wohnkultur. Auch in der Verbundsicherheitsglas Ausführung bleibt Glas Ihr luxuriöses Detail - wo immer Sie dies wünschen. Wie bei allen anderen Gläsern bieten wir auch VSG Verbundsicherheitsglas mit Lackierung, Nano-Beschichtung, Kratzfestbeschichtung, Laminierung oder bedruckt, gelasert, satiniert, Milchglas, lackiert und Lacobel.

Konfiguration von VSG Verbundsicherheitsglas: Im VSG Verbundsicherheitsglas-Konfigurator können Sie Ihr Glas wahlweise mit Bohrungen, verschiedensten Formen. Ungeschliffenen, geschliffenen und polierten Kanten, Facettenschliffe, Rundecken. Erhältlich bei uns sind auch Ausschnitte, klar, grau getönt, bronze getönt, grün getönt, braun getönt, blau getönt und vieles mehr.

Pflegetipps für VSG Verbundsicherheitsglas: VSG kann mit handelsüblichen Reinigern zur Entfernung von zum Beispiel Fingerabdrücken gereinigt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass keine ätzenden, säurehaltigen oder alkalischen Reiniger zum Einsatz kommen. Bei Verbundsicherheitsglas sollten die Kannten mit Vorsicht behandelt werden, da die Feuchtigkeit in den Verbund eindringen kann und unschöne Flecken hinterlässt.

Vorteile von VSG Verbundsicherheitsglas: Wärme- und Schalldämmung ist Ihr Vorteil für modernes, energie-effizientes Wohnen.

Das klare VSG entsteht durch den Verbund zweier Scheiben. Zwischen den Scheiben wird eine durchsichtige, reißfeste, zäh elastischer Folie einlaminiert. Durch diese nicht sichtbare Laminierung wird die Folie haltbar und unempfindlich gegen Zerkratzen sowie Sonnenstrahlung gemacht. Das VSG kann aus Floatglas, ESG oder vorgespanntem Glas gefertigt werden.

VSG aus Floatglas wird für Dachverglasungen oder absturzsichere Verglasungen verwendet.

VSG aus Sicherheitsglas eignen sich besonders für Schaufenster, Türen oder Fenster-und Fassadenverkleidungen, ist härter und sicherer als aus Floatglas gefertigtes VSG. Das VSG aus Sicherheitsglas ist einbruchssicher, kann kaum zerstört werden. Auch für begehbare Verglasungen und Brüstungsverglasungen ist es durch seine Stabilität hervorragend geeignet.

Auch Überkopfverglasungen sind mit VSG möglich, denn bei möglicher Zerstörung bleiben die Glasscherben im Verbund an der eingearbeiteten Folie haften, Verletzungen durch herabfallende Glassplitter sind so gut wie ausgeschlossen.

Beim VSG aus vorgespanntem Glas werden die Scheiben vorm Verbund thermisch vorgespannt. Das macht sie härter als Flaotglas und für Überkopfverglasungen z.B. bei Wintergärten einsetzbar.

Selbst bei Zerstörung des VSG Glases haften Bruchstücke an der Folie, es besteht weiterhin eine Resttragfähigkeit und kaum Verletzungsgefahr. Daher ist VSG für öffentliche Einrichtungen, wie z.B. Hallenbäder, Schulen, Kindertagesstätten und anderer Betreuungseinrichtungen empfehlenswert.

Sie wählen zwischen unterschiedlichen Stärken und Abmessungen, je stärker die Folie- Glasverbindung, desto bruchsicherer wird die Glasscheibe.

✔️ Wie kann ich VSG Glas schneiden?

Das Schneiden von VSG ist ein ziemlich zeitaufwendiger Vorgang, da sich ein Klebeband darin befindet. Deshalb müssen Sie, um es richtig zu schneiden, die notwendige Ausrüstung erwerben. Es ist wünschenswert, dass es moderner ist.

Unter industriellen Bedingungen wird das Triplex-Schneiden am häufigsten durch Schneiden von Glas von zwei Seiten durchgeführt, wonach es vorsichtig zerbrochen wird. Dann erwärmen spezielle Infrarot-Heizelemente (die in allen Unternehmen vorhanden sein sollten, die Glas herstellen und schneiden) die gesamte Schnittlinie. Während dieses Vorgangs wird der Klebefilm eingeweicht und Sie können dann die beiden Teile des VSG frei voneinander trennen. Das Glasschneiden unter industriellen Bedingungen wird nur mit professionellen Geräten durchgeführt.

Viele interessieren sich sehr für die gleiche Frage: "Wie schneidet man VSG zu Hause richtig?" Diese Frage kann beantwortet werden. Die manuelle Triplex-Schneidtechnologie folgt im Wesentlichen der gleichen Kette wie das industrielle Schneiden. VSG ist ordentlich von zwei Seiten geschnitten und leicht gerissen. Das Brechen muss sehr vorsichtig erfolgen, um mögliche Risse zu vermeiden. Eine brennbare Mischung wird in den gebildeten Riss eingespritzt (nicht sehr viel, um das Glas nicht zu beschädigen) und entzündet. Danach wärmt sich der Film auf - und das war der Erfolg beim Glasschneiden. Zu Hause wird das Triplex-Schneiden von einem professionellen Glasschneider ausgeführt, da gewöhnliches Glas nicht geschnitten werden kann. Beim Glasschneiden zu Hause müssen Sicherheitsregeln eingehalten werden, um unangenehme Situationen zu vermeiden.

Kategorie beschreibung

Balkongeländer werden mit ESG oder VSG aus ESG-Sicherheitsglas angefertigt. Die kanten sind poliert. Diese Sicherheitsgläser werden durch eine stabile, zähelastische Folie mit einer weiteren Scheibe fest verklebt. Dadurch bieten sie einen besonderen Schutz vor Splittern und Glasscherben, wenn es zum Bruch kommen sollte. Da bei einem Bruch große Stücke entstehen weißt dieses Sicherheitsglas eine hohe Resttragfähigkeit auf. Deshalb wird es zum großen Teil für Überkopfverglasungen und absturzsichernde Verglasungen verwendet.

Vorteile eines solchen Balkongeländers sind, dass der Raum (Balkon) offener wirkt. Die Glasfüllung des Geländers kann sowohl transparent als auch Sichtgeschütz hergestellt werden.

Durch die Beschichtung des Glases ist das Balkongeländer sehr pflegeleicht.

WhatsApp Chat WhatsApp Chat